Ihre Ansprechpartner

Britta Horster
Leitung kaufm. Bereich / Öffentlichkeitsarbeit

britta.horster(at)gemeindewerke-grefrath.de
0 21 58 / 91 55 25


Jasmin Splinter
Bäder

jasmin.splinter(at)gemeindewerke-grefrath.de
0 21 58 / 40 10 144

Mobil: 0 152 / 8 81 95 86

Corona

Liebe Badegäste,

Corona stellt uns auf eine harte Probe, aber dennoch öffnen wir am 20.06.2020 unser Freibad an der Dorenburg.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass der Besuch in unserem Freibad mit bestimmten Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung verbunden ist. So ist ein Besuch nur nach vorheriger Online-Registrierung möglich. Dies ist erforderlich, um im Falle von Infektionen eine genaue Rückverfolgung vornehmen zu können. Mit der ausgedruckten oder digitalen (Smartphone) Reservierungsbestätigung gehen Sie zur ersten Station und checken ein, anschließend zahlen Sie regulär Ihren Eintritt. Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen keine Dauerkarten anbieten werden. Bei Verlassen checken Sie mit der Bestätigung wieder aus. Wir geben alles, um den Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten.

Bei Fragen oder Hilfestellungen zur Reservierung stehen wir Ihnen montags bis freitags von 8-12 Uhr telefonisch unter 02158 40 04 94 zur Verfügung. Sie können uns auch gerne eine E-Mail schicken (baeder@gemeindewerke-grefrath.de).

Hier geht es zur Online-Reservierung

Zunächst müssen Sie eine Erst-Registrierung vornehmen. Anschließend erhalten Sie einen Bestätigungslink, den Sie bitte bestätigen. Wenig später erhalten Sie Ihren persönlichen PIN, den Sie zur Buchung von Badezeiten in Kombination mit Ihrer E-Mailadresse bitte verwenden. Die genaue Anleitung finden Sie ebenfalls dort.

Unsere Öffnungszeiten:

Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Gästen einlassen dürfen, gibt es in dieser Saison zwei Zeitblöcke.

Täglich von 10:00 - 14:00 Uhr und von 15:00 bis 19:00 Uhr.

Die Unterbrechung wird benötigt, um sicherzustellen, dass alle Gäste das Bad nach der ersten Badeschicht verlassen und das Bad bis zur nächsten Öffnung gereinigt und desinfiziert wird.

 

Hier haben wir ein paar Fragen mit entsprechenden Antworten vorbereitet:

Muss ich das Schwimmbad zu Beginn des Zeitfensters betreten und wie lange darf ich bleiben?

Ihre Online-Reservierung berechtigt Sie, unser Bad innerhalb des reservierten Öffnungszeitenfensters zu besuchen. Wann Sie das Bad während des Öffnungszeitenfensters betreten, ist Ihnen überlassen. Allerdings müssen alle Badegäste am Ende der ersten Badeschicht das Bad verlassen, damit eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchgeführt werden kann.

Kann ich das Freibad an mehreren Öffnungszeitenfenstern täglich besuchen?

Sie können das Bad auch mehrfach besuchen, müssen hierfür allerdings auch jeweils für jeden Besuch eine Reservierung vornehmen. Wenn Sie für aufeinanderfolgende Zeitfenster jeweils eine Reservierung vorgenommen haben, müssen Sie, wie alle anderen Badegäste auch, das Schwimmbad zwischen den Zeitfenstern verlassen, da eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchgeführt werden muss. Zudem müssen Sie bei erneutem Besuch des Bades wieder den entsprechenden Eintrittstarif zahlen.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen gibt es eine tägliche Besucherbegrenzung.

Kann ich mein Eintrittsticket an der Kasse kaufen?

Sofern eine Online-Reservierung über die Homepage der Gemeindewerke erfolgt ist, wird das Eintrittsticket nach Vorlage der Reservierungsbestätigung an der Kasse gekauft. Ohne eine Online-Reservierung kann kein Eintrittsticket vor Ort gekauft werden. Die Online-Reservierung kann auf unserer Homepage gleich auf der Startseite oder unter freibadticket.de vorgenommen werden.

Wie erhalte ich das kostenlose Reservierungs-Ticket?

Das Reservierungs-Ticket ist kostenlos über unsere Homepage oder über freibadticket.de zu erhalten. Die Reservierung ist nur in dem gebuchten Zeitfenster gültig. Die Zahlung des Eintritts findet nach der Reservierung im Bad vor Ort an der Kasse statt.

Warum benötige ich zusätzlich ein kostenloses Reservierungs-Ticket?

Wir haben die Online-Reservierung vorübergehend eingeführt, um den Umgang mit der gesetzlich vorgeschriebenen Limitierung der Besucherzahl im Interesse aller zu erleichtern. Dadurch haben wir die Möglichkeit zur Rückverfolgung bei gegebener Infektion. Ferner kann vermieden werden, dass Sie ggf. umsonst anreisen und keinen Einlass ins Schwimmbad erhalten.

Komme ich auch ohne Online-Reservierung hinein?

Ohne eine Online-Reservierung ist kein Zutritt zum Freibad möglich und es kann kein Eintrittsticket vor Ort gekauft werden.

Kostet die Online-Reservierung extra?

Nein, das Reservierungs-Ticket ist kostenlos.

Gilt meine Reservierung nur für einen Tag?

Eine Online-Reservierung ist beschränkt auf einen bestimmten Tag und gilt nur für das gewählte Öffnungszeitenfenster (täglich 10 - 14 Uhr oder 15 - 19 Uhr).

Erhalte ich das Reservierungs-Ticket auch an der Kasse?

Nein, dies ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Das Ticket kann aktuell nur online vor dem Schwimmbadbesuch geordert werden.

Wie viele Tage im Voraus kann ich eine Online-Reservierung vornehmen?

Die Online-Reservierung kann bis zu 3 Tage im Voraus durchgeführt werden.

Ich habe kein Internet. Kann ich auch telefonisch reservieren?

Leider ist dies nicht möglich. Greifen Sie bitte auf Familie oder Freunde zurück, die die Reservierung für Sie übernehmen können.

Kann ich für mehrere Personen eine Reservierung vornehmen?

Eine Online-Reservierung ist für eine Person möglich. 

Mein Kind ist unter 3 Jahre alt und hat freien Eintritt. Kann ich es ohne Reservierung mitbringen?

Nein. Ihr Kind benötigt ebenfalls eine Online-Reservierung. Nur so ist die Zahl der Gäste planbar und die Besucherobergrenze einzuhalten.

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?

Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.

Ich habe schon gebucht, möchte aber Tag oder Zeitfenster ändern. Kann ich dies tun?

Solange die Reservierung noch nicht abgeschlossen ist, können Sie den Tag oder das Zeitfenster noch ändern. Nach Abschluss ist der Vorgang endgültig. Bitte prüfen Sie die ausgewählten Optionen sorgfältig, bevor Sie die Reservierung bestätigen.

Ich kann die Reservierung im Bad nicht war nehmen, kann ich stornieren?

Ja, Sie können Ihre Reservierung selbstständig löschen.

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden, je nach Wetterlage. Ist das möglich?

Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag selbst eine Reservierung vornehmen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch von unterwegs per Smartphone die Reservierung durchführen und am Einlass auf dem Display ihres Endgerätes vorzeigen. Sie gehen damit nur das Risiko ein, dass an einem schönen Tag das Kontingent bereits ausgebucht sein kann.

Kann ich zum Eintritt eine Zwölfer-Karte verwenden und muss ich dann trotzdem ein Reservierungs-Ticket vorweisen?

Die Regelung der Reservierung gilt aufgrund der aktuellen Situation für jeden Gast, der unser Freibad besuchen will und somit aktuell auch für 12er-Karten-Inhaber. Trotzdem kann die 12er-Karte weiterhin genutzt werden, wenn Sie sich vorher registriert haben.

Wie sind die Eintrittspreise?

Wir bieten in diesem Jahr folgende Varianten an:

Besucher unter drei Jahren: Eintritt frei

Besucher unter 18 Jahren, sowie Schüler allgemeinbildender Schulen mit Ausweis, Schwerbehinderte mit Ausweis: 3 € (Zwölfer-Karte 30 €)

Besucher ab 18 Jahren: 4,50 € (Zwölfer-Karte 45 €)

Familienkarte bis 2 Kinder: 10,50 €

 

Noch einige Infos:

Wir werden alle drei Becken öffnen. Das Baby-Becken darf ohne Begrenzung genutzt werden. Die Eltern müssen den Mindestabstand einhalten. Gleiches gilt für das Nichtschwimmerbecken. Am großen Becken werden wir vorerst den Sprungbetrieb einstellen, für die Rutsche sind Markierungen für den Mindestabstand angebracht.  Die Gäste bitten wir an dieser Stelle, auch hier im Becken den Mindestabstand einzuhalten.

Liegewiese: Hier gelten die allgemein zum Besuch gültigen Abstandsregelungen.

Kiosk: Der bleibt dieses Jahr leider geschlossen. Wir werden jedoch Getränke- und Imbissautomaten aufstellen.

Desinfektion: Wir werden genügend Spender aufstellen und bitten Sie, diese zu benutzen. Sofern Sie Kontakt zu Corona-Infizierten hatten, bitten wir Sie, unser Bad nicht aufzusuchen, um andere Gäste und unser Personal zu schützen.

Spinde: Dürfen vorerst nicht genutzt werden.

Wert-Spinde: Stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung, bitte nutzen Sie die vorgesehen Plastik-Beutel für den Inhalt.

Duschen: Können laut des Piktogramms genutzt werden.

Bitte klären Sie Ihre Kinder ausreichend auf, damit diese auch die Regeln befolgen.

Kinder ohne Erziehungsberechtigte können wir erst ab einem Alter von 10 Jahren alleine Einlass gewähren.

Eine Maskenpflicht gilt bedingt. Die Maskenpflicht gilt vom Badeingang bis hin zur Kasse sowie den ausgewiesenen Bereichen des Bades.

 

Bitte lesen Sie auch nachfolgend unsere Haus- und Badeordnung und halten sämtliche Regeln ein.